Social Links

Tag 2 – es klappt besser als gedacht !

Heidelbeeren mit Magerquark – Frühstück

Schön das du auch heute wieder reinschaust. Ich muss sagen das ich heute doch ein wenig Anlaufschwierigkeiten hatte, denn es ist doch nicht so einfach, dem Wecker der nun wesentlich früher klingelt nachzukommen. Aber was sein muss, muss sein oder wie sagte meine Oma immer. Also auf und Laufschuhe an! 

Derzeit macht mir ein wenig meine Erkältung zu schaffen, denn diese habe ich mir anscheinend bei meinen Jungs eingefangen. Naja was jetzt auch nicht schwer war, denn aus Schule und Kindergarten bekommt man bei 3 Kindern immer irgendwas ab. Eigentlich halte ich mich immer ganz gut und versuche mit wegzuducken wenn Sie wieder im Anmarsch ist. 

Nun gut das bekommen wir auch in den Griff, hoffe ich. Schauen wir mal wie mein Tag heute gelaufen ist. Achso, die Bilder meiner Mahlzeiten versuche ich in den nächsten Tagen in meinen Blog einfliessen zu lassen. Ich kann aber noch nicht sagen wie lange ich dafür brauchen werde, derweil habt Ihr ja den Einblick auf den social Mediakanälen. 

Das war heute mein Tagesmenü:

Morgens:
125 gr. Heidelbeeren

300 gr. Magerquark
= ca. 270 Kalorien

Ich muss sagen das ich nicht gedacht hätte das mich das so satt hält. Da ich auf der Arbeit bis dato vor 8 Uhr gefrühstückt habe, und ich sagen musste das ich gegen 11-12 Uhr schon Hunger bekommen habe, ist dies heute nicht so. Der Magerquark sättigt wirklich gut. 

Mittags:
300 gr. Hähnchenbrustfilet
1 Kochbeutel Basmati Reis 
20 gr. Rama Culinesse
1 Paprika
= ca. 760 Kalorien

Ein Mittagessen was mich voll und ganz satt gemacht hat. Sicherlich kommen die Portionen einigen viel vor, jedoch bin ich nun auch nicht der kleinste. Meine Portionen sättigen mich hier voll und ganz. Das nächste mal werde ich schauen das ich Natur Reis bekomme, jedoch hatte ich noch alte Reserven die ich noch aufbrauchen musste. 

Nachmittags-Snack:
1 Cappuccino (ca.240ml)
1 Tl. Zucker
= ca. 90 Kalorien

Abendessen:
1 Brötchen
1 Roggenbrötchen
ca. 10 gr. Lätta
100 gr. Fleischsalat
1 Scheibe Kochschinken
1 Scheibe Gouda
= ca. 818 Kalorien

Ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich hier leider nicht ganz Kalorienarm gegessen habe, das lag aber daran das wir zum Abendessen noch Besuch hatten. Sicherlich werde ich auch hier noch ein wenig dran arbeiten und hoffe das ich dann auch in Zukunft andere Möglichkeiten finden werde. Also verzeiht mir 🙂 

Nach dem Abendessen:
1 Cappuccino (ca.240ml)
1 Tl. Zucker
= ca. 90 Kalorien

Ihr sehr also das ich eigentlich, so muss ich sagen ganz gut meine Kalorien im Griff hatte, denn sobald ich meine Essgewohnheiten aufschreibe, merke ich was ich noch besser machen kann. Ich werde sicherlich in Zukunft noch einiges an Änderungen vornehmen an meinem Essensplan und hoffe das ein oder andere Nahrungsmittel auszutauschen. Am Anfang ist es immer sehr schwer, genau darauf zu achten, was man zu sich nimmt. 

Ich habe bemerkt das ich nun häufiger auch mal auf die Rückseite der Lebensmittel schaue und ich muss gestehen, dass hätte ich eindeutig häufiger machen sollen. Denn habt Ihr mal geschaut was man alleine an Fett & Zucker am Tag zu sich nimmt? Unglaublich wo das alles drin ist. Selbst in Lebensmitteln wo man nie mit gerechnet hätte. Also passt auf dich auf und lasse deine Augen auch mal auf die Rückseite von Lebensmitteln wandern, du wirst dich wundern. 

Fazit:

Hier meine Daten von heute ein wenig aufgelistet. Sicherlich noch nicht das beste, aber ich starte ja gerade erst. 

Kalorien 2028
Fett 75,5 g
Ball. 14 g
Kohl. 176,7 g
Nat. 1734,3 mg
Eiweiß 161,4 g

Gesamtwerte

  • 11.460 Schritte
  • 6 Etagen
  • 8,12 km 
 
Ich sag dann einfach mal bis morgen, mach es gut und pass auf dich auf.  Verpasse ab jetzt keine Infos mehr! Hier erhältst du nicht nur meinen Tagesplan sondern viele andere Infos die es nicht in meinem Blog gibt! Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, Versprochen! Du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.